RSG Burghausen und AMC Neuötting gehen gemeinsamen Weg.

Den Beginn der Saison macht am 23.04. der MSG Bayerischer Wald Hutthurm e.V. im ADAC. Bis dahin gibt es aber noch einiges an Vorbereitungen zu erledigen. Das sieht man auch auf dem Werkstattgelände von BRT Automotive in Neumarkt-Sankt Veit, welche mit dem Slogan  Wir machen Ihrem Fahrwerk Beine – BRT Automotive (brt-automotive.de)  wirbt. Dort stehen derzeit mit dem BMW 323i von Viechdokta Racing (AMC Neuotting) und dem 3er Compact 323ti von Steve und Dennis (RSG Burghausen) zwei bekannte Gesichter nebeneinander. Es ist kein Zufall, dass die beiden hier Schulter an Schulter stehen, das symbolisiert zugleich die engen Zusammenarbeit zwischen der RSG Burghausen im ADAC und dem AMC Neuötting im DMV.

Nicht nur im Autoslalom geht man hier einen gemeinsamen Weg, auch im Rallyesport und im Oldtimersektor arbeitet man in den beiden Vereinen eng zusammen.

Das neueste Gemeinschaftsprojekt wird ein Auto Slalomtraining, ausschließlich für Mitglieder der beiden Vereine, sein. Hier gibt man sich gegenseitig Ratschläge und hilft sich bei technischen Fragen ebenso wie bei Anmeldungs-  und Reglement Angelegenheiten. Gerade vor Saisonstart sind Abstimmungsfahrten sehr wichtig, man möchte doch sehen, ob die Optimierungen am Fahrzeug den gewünschten Effekt gebracht haben. Der Termin zur ersten gemeinsamen Trainingseinheit steht noch nicht fest, wird aber nach Möglichkeit noch vor dem 24.03. angestrebt. Durch die unterschiedlichen Dachorganisationen der Vereine bedarf das Vorhaben etwas mehr Organisatorische Arbeit. Diese wird aber von beiden Seiten gerne in Kauf genommen. Wichtig ist hierbei, wie im Motorsport üblich, nur das Ergebnis.

Alle Motorsporttermine findet Ihr  auf der Seite des ADAC Südbayern ADAC Südbayern e.V. | Ortsclub, Jugend und Sport: Ortsclub, Jugend und Sport im ADAC Südbayern e.V. (motorsport-suedbayern.de) und auf Motorsport niederbayern Motorsport Niederbayern (motorsport-niederbayern.de)