Für die Autoslalomfahrer der RSG Burghausen e.V. im ADAC war das Wochenende von Erfolgen und Edelmetall geprägt.

Beim Bergslalom des MSC Röhrnbach am Sonntag , den 07.07., waren gleich 5 Starter für den Ortsclub an der Salzach am Start und belegten in der Klasse F8 mit Christian Rogger Platz 5 und Peter Böcklbauer Platz 11.

In der Klasse F11 belegten André Pollich Platz 2, Ralf Pollich Platz 3 und die Dame des Teams Bea Pollich Platz 7.

In der Mannschaftswertung stand die RSG Burghausen bei dieser Veranstaltung, mit den Fahrern Christian Rogger und André Pollich, mit nur 0,18 Punkten Rückstand hinter dem AC Deggendorf auf Platz 2.